IT-Sicherheitsgesetz 2.0

55 Prozent der Befragten einer BITKOM-Studie aus dem Jahr 2020 gaben an, negative Erfahrungen mit kriminellen Vorfällen im Internet in den vergangenen 12 Monaten gehabt zu haben. Gemäß des letzten veröffentlichten Cyber Security Index belegt Deutschland weltweit Rang 22 und auch im Ranking der Digitalisierung belegen wir weltweit nur Rang 12.

Deutschland und die Europäische Union haben hieraus gelernt. Durch die NIS-Richtlinie der EU sowie Änderungen im IT- Sicherheitsgesetz 2.0 und die drastischen Herabsetzung der Schwellenwerte in der Kritis-VO erhöht sich die Anzahl der Betreiber kritischer Infrastrukturen, welche sich innerhalb einer relativ kurzen Zeit aufgrund des IT-Sicherheitsgesetzes prüfen bzw. zerti­fizieren lassen müssen.

In unserem Webinar zeigen wir auf:

  • Wer ist betroffen?
  • Was muss ich tun bzw. gegenüber Dritten nach- weisen?
  • Was sind meine nächsten Schritte?      

Webinar Termin

29. Juni 2020 von 10:00-11:00Uhr

Anmeldung

Firma/Institution*

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Angaben zum Teilnehmer

Vorname*

Nachname*

Funktion

Abteilung

E-Mail-Adresse*

Telefon*

Nachricht

Datenschutzerklärung gelesen!*(in neuem Tab öffnen)

Bitte geben Sie den folgenden Sicherheitscode ein*
captcha

Durch das Absenden des Anmeldeformulars erklären Sie sich mit einem Rückruf für ein unverbindliches Beratungsgespräch sowie dem Erhalt von weiterem Informationsmaterial einverstanden.

*Pflichtfelder

Fotos © adrian_ilie825, Michael Traitov | AdobeStock