HPO-Zielgruppen

Unser HPO-Training wendet sich zunächst an das technische Personal in sicherheitsrelevanten Organisationen, wie Kraftwerken und chemischen Industriebetrieben.

Das seit Jahrzehnten sichere Betreiben deutscher Kernkraftwerksanlagen zeigt: Wir legen Wert auf das professionelle Verhalten am Arbeitsplatz und trainieren dies erfolgreich. Dabei rückt neben dem verantwortlichen Schichtpersonal zunehmend das vor Ort tätige technische Personal in den Fokus. Gerade dieses Personal führt umfangreiche Inspektionen und Reparaturen durch – ohne sie wäre ein reibungsloses Alltagsgeschäft in technischen Unternehmen unmöglich.

Unser Fokus liegt hierbei weniger auf der Handhabung als vielmehr auf einer systematischen, auf Fehlervermeidung ausgerichteten Arbeitsweise. Dieses Verhaltenstraining ist branchenübergreifend anwendbar.

So haben wir bereits erfolgreich Kurse z.B. für die Seenotretter (DGzRS) durchgeführt. In Zusammenarbeit  mit dem Steinbeis-Institut bieten wir unser Training für das Personal im Gesundheits- und Rettungswesen an.

Wir greifen auf 40 Jahre Erfahrung zurück – damit Sie sich und Ihr Personal verbessern können. Für mehr Sicherheit und effiziente Prozesse.