HPO-Trainingsstrecken

Wir bieten Ihnen das HPO-Training in zwei Varianten an:

  • stationär im Simulatorzentrum („HPO 1“)

Hier erhalten Sie ein Komplettpaket in einer bewährten Schulungsstätte!

Wir nutzen Warmwassersysteme als verfahrenstechnische Trainingseinrichtungen, die getrennt, parallel oder je nach Fahrweise selektiv betrieben werden können. Über eine räumlich getrennte Schaltwarte werden die elektrischen Komponenten betätigt – dies dient der Übung einer sicheren Kommunikation via Telefon.

Die Trainingseinrichtungen verfügen über einen separaten Trainerbereich. Von dort kann über Audio-/Video-Übertragung das Teilnehmerverhalten beobachtet werden.

  • mobil bei Ihnen vor Ort („HPO 2“)

So können Sie Abwesenheits- und Reisekosten Ihres Personals minimieren und Ihren Teilnehmern ein Training in vertrautem Umfeld bieten.

Unsere mobile Trainingseinrichtung besteht aus zwei Modulen, die wir gerne zu Ihnen mitbringen. Ein Modul ist ein Warmwassersystem mit Wärmetauscher und Umluftsystem, das andere Modul ist ein Wasserreinigungssystem, wie es z.B. in Kraftwerken oder in der chemischen Industrie eingesetzt wird.

Bei Bedarf konzipieren wir mit Ihnen gemeinsam individuelle Systemeinheiten oder ganze Trainingseinrichtungen, die auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind.