HPO-Trainingsmethodik

Die Methodik des HPO-Trainings hat das praktische Üben als Schwerpunkt. Schon der chinesische Philosoph Konfuzius wusste:

„Was Du mir sagst, das vergesse ich.
Was Du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was Du mich tun lässt, das verstehe ich.“

Vor dem Üben wird in kurzen, zielgerichteten Seminareinheiten ein gemeinsames Verständnis erzielt, was konkret geübt werden soll.

Im Anschluss an jede Übung wird das Erlernte reflektiert. Die Teilnehmer lernen, sich gegenseitig konstruktives Feedback zu geben. Auch unsere Trainer geben wertschätzendes Feedback und zeigen den Teilnehmern individuelle Entwicklungsmöglichkeiten auf. Das ggf. branchenfremde Umfeld unserer HPO-Trainingsstrecken erleichtert oftmals die Kommunikation über Hierarchie-Ebenen.